Nikon News Archiv

Nikon D610  

Nikon D610

Nikon stellt das neueste Mitglied seiner Produktreihe digitaler Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im Vollformat vor. Die Nikon D610 ist eine interessante Option für all diejenigen, die mit ihren Fotos in neue Dimensionen vorstoßen möchten.
Nikon D610 Digitalkamera FX-Format
     
   

Nikon D610

Nikon D610 frontal mit Objektiv    

Als interessante Option für all diejenigen, die mit ihren Fotos in neue Dimensionen vorstoßen möchten, erlaubt es diese digitale Spiegelreflexkamera mit einer Auflösung von 24,3 Megapixel begeisterten Hobbyfotografen, ihre Fähigkeiten zu vertiefen, ihre Visionen Wirklichkeit werden zu lassen und ihren eigenen Stil zu finden – mit einer Bildqualität, die nur mit dem FX-Format zu erreichen ist.

 

Nikon D610 AnsichtNikon D610 Rückansicht mit Display

 

Volles Format, volle Details, volle kreative Freiheit: Der 24,3 Megapixel Bildsensor im FX-Format erfasst jedes Detail mit naturgetreuer Schärfe. Die Bildrate bei Serienaufnahmen wurde auf 6 Bilder/s erhöht (im Vergleich zur Vorgängerin Nikon D600). Mit Nikons neuem Modus »Leise Auslösung« für Aufnahmeserien fotografieren Sie nahezu geräuschlos, und dank der robusten und leichten Ausführung können Fotografen die Vorteile des Vollformats in jeder beliebigen Umgebung nutzen. In Kombination mit der optischen Leistungsfähigkeit von NIKKOR-Objektiven ist die Nikon D610 mit einer Bildqualität, wie sie nur das FX-Format bietet, das richtige Werkzeug zur Umsetzung neuer kreativer Ideen.

  Stefan Schmitt, Product Manager SLR-System bei der Nikon GmbH: »Wir sind begeistert über die Möglichkeiten der Nikon D610 – vor allem für diejenigen, die den Aufstieg in die Vollformatfotografie beabsichtigen. Schnell, leistungsfähig und leise, wenn es nötig ist – das Gesamtpaket der robusten aber dennoch leichten D610 setzt Maßstäbe in ihrem Segment. Von Weitwinkel- bis zu Superteleaufnahmen ermöglicht sie erweiterte Gestaltungsmöglichkeiten, die nur das Vollformat bietet.«

Nikon D610 Bodenansicht

  Trotz ihres leichten Gehäuses verfügt die Nikon D610 über einen umfassenden Funktionsumfang mit vielen Technologien aus Nikons professionellen digitalen Spiegelreflexkameras und ist damit bestens gerüstet, alle Facetten des Lebens in der ganzen Schönheit des Vollformats festzuhalten. Ausgestattet mit der schon im Nikon-Spitzenmodell D4 verwendeten Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 3 und der gleichen hohen AF-Empfindlichkeit überzeugt die Kamera durch eine Geschwindigkeit und Präzision, die ihresgleichen suchen.

 

Nikon D610 Front mit BlitzNikon D610 mit Batteriegriff

 

Features:

  • Vollformat-Bildsensor im Nikon-FX-Format mit 24,3 Megapixel und EXPEED-3-Bildprozessor
  • ISO-Empfindlichkeit bis 25.600 (bei Einstellung Hi2)
  • Superempfindliches AF-System mit 39 Messfeldern inkl. 9 Kreuzsensoren
  • Bis 6 Bilder pro Sekunde
  • 100%-Sucher
  • Full-HD-Video mit bis zu 30 Bildern/s, unkompliziertes Videosignal über HDMI-Ausgang
  • Anbindungsmöglichkeit an Smartphones und Tablets über Funkadapter WU-1b (optional)
  • 3,2 Zoll-LCD-Monitor mit 921.000 Bildpunkten
  • Motiverkennungssystem mit 2.016-Pixel-RGB-Sensor
  • Hohe Mobilität durch kompaktes und leichtes Gehäuse
  • Integriertes Blitzgerät mit Leitzahl 12 (ISO 100) und 24-mm-Ausleuchtung sowie Masterfunktion

     
   

Nikon D610 (Gehäuse) zum Einführungspreis von 1.800.- Euro inkl. MwSt. im PPL Online Shop bestellen

 

Nikon D610 Kit mit AF-S 24-85mm 1:3,5-4,5 G ED VR Objektiv zum Einführungspreis von 2.300.- Euro inkl. MwSt. im PPL Online Shop bestellen

     
     
Share