Nikon News Archiv

Nikon D500 kaufen  

Nikon D500

Mit der D500 stellt Nikon ein neues Topmodell im DX-Format vor. Mit viel D5-Technologie im kompakten Gehäuse ist sie der lang erhoffte Erbe der D300s. Außerdem neu: Der Systemblitz SB-5000 mit Funksteuerung und integriertem Kühlystem.

 

Nikon D500

Nikon D500
         
Die D500 kombiniert die Kompaktheit und Mobilität des DX-Formats mit einer professionellen Ergonomie und Ausstattung. Sie verfügt über einen neigbaren Monitor mit Touch-Funktionalität und unterstützt SnapBridge, das durch eine ständige Verbindung eine wesentliche Vereinfachung der Kommunikation zwischen Kamera und Smartphone oder Tablet darstellt. Die Kamera ist kompatibel zum neuen Multifunktionshandgriff MB-D17 (optional), der die Verwendung alternativer Akkus/Batterien ermöglicht.
 
 Nikon D500 Front  

Leistungsstarker Autofokus mit 153 Messfeldern für hervorragende Leistung bei der Motiverfassung in einer großen Bandbreite von Aufnahmesituationen


Das Autofokus-Modul Multi-CAM 20K der D500 verfügt über 153 dicht angeordnete Fokusmessfelder (davon 99 Kreuzsensoren), die einen sehr großen Teil des Bildfelds abdecken. Selbst schnelle Motive lassen sich damit präzise erfassen. Die Lichtempfindlichkeit des AF wurde ausgedehnt bis –4 LW* für das mittlere AF-Messfeld und bis –3 LW* für alle anderen Messfelder, wodurch der Autofokus auch bei extrem geringem Licht oder bei kontrastarmen Motiven einsetzbar ist. Eine neue AF-Engine und die Motiverkennung durch den RGB-Sensor mit ca. 180.000 Pixeln tragen ebenfalls zu den außerordentlichen Autofokus-Fähigkeiten in einer Vielzahl von Motivsituationen bei.
* ISO 100, 20 °C

         
Nikon D500 Back  

Highspeed-Serienfotografie mit ca. 10 Bildern pro Sekunde und bis zu 200 Aufnahmen in Folge (RAW, 14 Bit, verlustfrei komprimiert)

Die D500 ermöglicht rasante Bildserien mit einer Bildrate von ca. 10 Bildern pro Sekunde* und einer Serienlänge von bis zu 200 Aufnahmen (JPEG oder RAW 14 Bit, verlustfrei komprimiert), ohne dass die
Aufnahmegeschwindigkeit abfällt. Auch Objekte in Bewegung lassen sich bei solch hohen Bildraten exakt innerhalb des weiten Sichtfelds verfolgen, wobei die Vorteile des ruhigen Sucherbilds und des derzeit größten Sucher-Sehfelds** von ca. 30,8° (diagonal) zum Tragen kommen.

         
Nikon D500  

Einzigartige Vorzüge des kompakten DX-Systems – mehr Mobilität bei Teleaufnahmen


Das DX-Format der D500 bewirkt eine scheinbare Brennweitenverlängerung um den Faktor 1,5 gegenüber Kleinbild/FX-Format (»Crop-Faktor«). Dies erlaubt Teleaufnahmen mit kleineren und leichteren Objektiven mit kürzerer Brennweite, jedoch mit einem Leistungsangebot auf dem Niveau des FX-Format-Flaggschiffs D5. Die Handlichkeit der Kamera wird auch durch das Kit-Objektiv gesteigert: zusammen mit dem leichten AF-S DX NIKKOR 16-80 mm 1:2,8-4E ED VR mit 5fach-Zoom bringt die D500 gerade einmal 1.340 g*** auf die Waage.

         
 Nikon D500 mit Batteriegriff  

SnapBridge-Unterstützung ermöglicht die Verbindung der Kamera mit Mobilgeräten mittels Bluetooth® und Wi-Fi®


Wenn die SnapBridge-Anwendung installiert ist, kann die D500 eine dauerhafte Verbindung via Bluetooth oder WLAN zu einem Mobilgerät aufbauen (als kostenloser Download verfügbar). Daraus ergeben sich vielfältige Funktionen: Mit der D500 aufgenommene Bilder lassen sich automatisch auf das Mobilgerät
übertragen und genauso automatisch auf NIKON IMAGE SPACE hochladen und sichern. Sie können außerdem auf dem Mobilgerät die in der Kamera gespeicherten Fotos durchsehen, sowie Orts-, Datums- und Uhrzeitinformationen in Bilder einbetten. SnapBridge eröffnet so neue Nutzungsmöglichkeiten für Bilder, die mit der D500 aufgenommen worden sind.


         
   

Die Nikon D500 kann bei PPL ab sofort zum Preis von 2.329.- Euro (nur Gehäuse) bzw. 3.229.- Euro (mit AF-S DX 16-80mm f/2.8-4E ED Objektiv) inkl. MwSt. telefonisch (07222 5063470) oder im PPL Onlineshop vorbestellt werden.

Voraussichtlicher Lieferstart ist März 2016.

Vorbestellung Nikon D500 Gehäuse
Vorbestellung Nikon D500 Kit mit AF-S DX 16-80mm f/2.8-4E ED Objektiv

     
         
* Circa-Bildrate mit einem voll aufgeladenen Lithium-Ionen-Akku EN-EL15, kontinuierlichem Autofokus, einer Belichtungszeit von 1/250 s oder kürzer und den sonstigen Einstellungen auf den Standardwerten.

** Stand: 06.01.2016, bei DSLR-Kameras mit APS-C-Bildsensor. Gemäß Recherchen von Nikon.
*** Einschließlich Akku, XQD Speicherkarte und Objektiv.
     
Share