Nikon News Archiv

 Nikon AF-S 180-400mm 1:4E TC1,4 FL ED VR  

Nikon stellt AF-S 180-400mm 1:4E TC1,4 FL ED VR vor

Kein anderes NIKKOR-Telezoom-Objektiv bietet eine derart große Brennweiten-flexibilität wie das neue AF-S NIKKOR 180 - 400 mm 1:4E TC1.4 FL ED VR. Erstmals bei einem NIKKOR-Objektiv dieser Kategorie wurde ein zuschaltbarer 1,4fach-Telekonverter integriert.

Nikon AF-S 180-400mm 1:4E TC1,4 FL ED VR

Nikon AF-S 180-400mm 1:4E TC1,4 FL ED VR

  Mit dem VR-Modus »Sport« ist es insbesondere für Sport-Fotografen geeignet, aber auch für Tier- und Naturfotografen. Neben hochwirksamen Linsenvergütungen wie Fluor- und Nanokristallvergütung sorgen gleich 8 ED-Linsen und 1 Fluorit-Linse für optische Höchstleistung.   
  Wichtigste Ausstattungsmerkmale:
  • 180 bis 400 mm, bei zugeschaltetem Telekonverter 252 bis 560 mm (entspricht 270–600 mm bzw. 378–840 mm im DX-Format).
  • Durchgehende Lichtstärke von 1:4, mit 1,4x-Telekonverter konstant 1:5,6
  • Acht ED-Glas-Linsen sorgen für eine minimale chromatische  Aberration und eine Fluorit-Linse verringert nicht nur spürbar das Gewicht, sondern minimiert auch wirksam Farbquer- und -längsfehler.
  • Bildstabilisator (VR) ermöglicht um bis zu 4 Lichtwertstufen längeren Belichtungszeiten. Der VR-Modus »SPORT« bietet ein stabilisiertes Sucherbild auch beim Verfolgen schneller Bewegungen.
  • Die elektromagnetische Blende: Für eine höhere Konsistenz der Belichtung, insbesondere bei schnellen Serienaufnahmen.
  • Griffgünstiger Umschalthebel für den Telekonverter: Während des Fotografierens kann ohne Umgreifen der Telekonverter spontan ein- oder ausgeschwenkt werden.
 

Lieferumfang: Gegenlichtblende, Haube und Tasche

Ab jetzt per Email vorbestellbar zum Preis von 11.900,00 Euro inkl. 19 % MwSt.


Voraussichtlicher Lieferstart ist Mitte März 2018.

   
         
         
         
Share